0049 4621 96 00 99
Seite wählen

A – Z

Psychische Gesundheit

Abhängigkeitserkrankungen sind psychischen und Verhaltensstörungen zugeordnet. Arbeitsbedingter Stress kann zu problematischen Abhängigkeitserkrankungen führen. Durch betriebliche Präventionsmaßnahmen kann die psychische Gesundheit gestärkt werden. Hier ist die Gestaltung der Arbeitsbedingungen von hoher Bedeutung, um die psychische Gesundheit der Mitarbeiter*innen zu erhalten.
Um festzustellen welche Gefährdungen für Mitarbeiter*innen im Zusammenhang mit deren Arbeit stehen, sind Arbeitgeber im Rahmen des Arbeitschutzgesetzes verpflichtet eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen. Auch die Gefährdungen im Zusammenhang mit psychischen Belastungen am Arbeitsplatz sind zu ermitteln. Die Arbeit ist demnach so zu gestalten, dass Gefährdungen für psychische Belastungen vermieden werden. Dabei ist der Blick auf abhängigkeitsförderliche Bedingungen zu richten.